Unterrichtsentwurf "Toleranz lehren, tolerant leben" - Kreativ lernen - Сундучок с секретом - немецкий с увлечением

Spaß am Deutschunterricht или Немецкий с увлечением...

Меню сайта
Eingang
Kategorien
Themen/ Темы [48]
Grammatik/ Грамматика [67]
Zur Prüfung/ К экзамену [58]
Landeskunde/ Страноведение [31]
Ein wenig Poesie [38]
Kreativ lernen [68]
Umfrage/ Наш опрос
Wozu lernen Sie Deutsch?

Всего ответов: 254
Statistik/ Статистика
Онлайн всего: 1
Гостей: 1
Пользователей: 0
...
Сеть творческих учителей
Главная » Файлы » Kreativ lernen

Unterrichtsentwurf "Toleranz lehren, tolerant leben"
[ Скачать с сервера (13.05Mb) ] 26.11.2010, 21:54

Jeder sollte das tun was er will,  solange es keinem anderen weh tut.

                                                     

Zivilcourage - was ist das?

Das Wort Courage ist französisch und bedeutet so viel wie Mut, Beherztheit, Unerschrockenheit. Der Begriff „Zivil" steht für Bürger, denn als Bürger der Bundesrepublik Deutschland ist man per Gesetz verpflichtet, bei einer Straftat im Rahmen der Möglichkeit zu helfen. Zivilcourage ist also eine Forderung, die an jeden gerichtet ist. Zivilcourage setzt einen klaren Kopf voraus, einen festen Standpunkt und einen Überblick über die Situation und die Fähigkeit, die Folgen des eigenen Handelns zu überschauen.

Mut braucht Vorbereitung, Erprobung und Training. Mut ist nicht von körperlicher Stärke abhängig, und Jungen sind nicht mutiger als Mädchen.                 

      Was ist aber nun Intoleranz?

      Wo lässt sich deren Ort zwischen Fundamentalismus, Traditionalismus, Konservatismus, Rassismus oder Nationalismus bestimmen? So gibt es Formen nichtrassistischer Intoleranz, die Intoleranz gegenüber Gläubigen oder die Intoleranz von Diktaturen gegenüber politisch Oppositionellen. Diese Beispiele demonstrieren, dass es sich bei ihr um etwas viel Ursprünglicheres handelt, das sich an der Wurzel von höchst unterschiedlichen Phänomenen befindet.

      Man könnte sagen, dass die Intoleranz sogar biologische Wurzeln hat. Sie zeigt sich etwa im Tierreich im Kampf um Territorien. Sie gründet sich auf gefühlsmäßige, häufig oberflächliche - und deshalb gerade so gefährliche Reaktionen.

      Man mag in Deutschland den Andersartigen nicht, weil jemand eine andere Hautfarbe hat, weil er eine Sprache spricht, die wir nicht verstehen, weil er Speisen zu sich nimmt, die unsere Abneigung hervorrufen und /oder weil er sich tätowieren lässt, lesbisch oder schwul ist. Die Intoleranz gegenüber dem Andersartigen ist beim Kind als Instinkt angelegt, sich das anzueignen, was man liebt. Die Toleranz dagegen ist nicht angeboren. Zur Toleranz muss man erzogen werden, und zwar ein Leben lang, zumal wir ständig der Boshaftigkeit des Andersartigen ausgesetzt sind. Ein warnendes Beispiel dürfte für alle Zeiten die bürgerliche Familie sein, die nicht nur Hort der Unterdrückung ist, sondern in der sich die ständig wiederholenden intoleranten Katastrophen im Umgang mit Kindern und Partnern zeigen.

      Die alltägliche Intoleranz, die beobachtbare, die unter uns umgeht, Tag für Tag an Boden gewinnt, ist deshalb so gefährlich, weil sie sich einer Reihe von Kurzschlüssen bedient, die einem künftigen Rassismus oder extremen Nationalismus Nahrung geben könnten.

      Eine der schlimmsten Formen der alltäglichen Intoleranz, ist die  des Wegsehens und die des direkt Beobachtbaren. Vergewaltigungen in S-Bahnen, brutale, rassistische Überfälle auf Ausländerheime, in Bussen, Übergriffe auf Alte und Schwache, Schlägereien wegen Nichtigkeiten, Raub und Mord vor unser aller Augen- bei all dem bleiben wir auffallend passiv. Wir zeigen scheinbar keinerlei Gefühle. Wir greifen nicht ein, niemand ist bereit zu helfen. Zivilcourage ist ein Fremdwort geworden.

Das komplette Material können Sie vom Server herunterladen >>


Категория: Kreativ lernen | Добавил: mistelena | Теги: Unrerrichtsentwurf, Deutschunterricht, Deutsch lehren
Просмотров: 989 | Загрузок: 196 | Рейтинг: 3.0/2
Всего комментариев: 0
Добавлять комментарии могут только зарегистрированные пользователи.
[ Регистрация | Вход ]
Neue Fotos
Uhr
Neues
Wetterbericht
Sehenswert
Мультфильм Thema немецкий язык мульфильм викторина грамматика немецкого языка Wettbewerb Рождество головоломки Feste Deutschunterricht Texte Materialien Phonetik Duden изучение немецкого языка Landeskunde Deutschland Tests On-line-Übungen Lesen deutsch Sprachdiplom video Weihnachten Deutsh lernen Neujahr германия Немцы 2011 год методика Hören Hörtexte PODCAST Taxi zum Unterricht Zeitschrift kreatives Lernen Gedichte Advent Prüfung Audieren Test Olympiade Deutsch lernen Leseverstehen Spiele Text Lexik Themen Grammatik Lieder spielen Rechtschreibung Poesie Aktuelles film berlin страноведение ФРГ Essay Schriftliche Aussage Deutsch lehren Unrerrichtsentwurf Hörverstehen А1 Dialog Lesetext musik Wortschatz Mindmap Kopiervorlagen Pädagogik Übungen Wotrschatz bücher literatur ЕГЭ Kommunikation Lernkarte Aussprache Lustiges Arbeitsblatt Lektüre Litrratur Deutsch – Warum nicht ЕГЭ ЕГЭ_немецкий язык Ostern lied Anfänger ABC ГИА a1 Klausur Stereotype немецкий freundschaft Jahreszeiten Kindergedichte b1 Unterricht
Suchmaschine
Freunde/ Друзья
  • Сайт гимназии № 133
  • Интернет - кабинет "Cool School"
  • WOlist.ru - каталог качественных сайтов Рунета
  • не НАШИ дети
  • Сообщество uCoz
  • FAQ по системе
  • Инструкции для uCoz

  • mistelena © 2016
    Бесплатный конструктор сайтов - uCoz