Zeitangaben - Grammatik/ Грамматика - Сундучок с секретом - немецкий с увлечением

Spaß am Deutschunterricht или Немецкий с увлечением...

Меню сайта
Eingang
Kategorien
Themen/ Темы [48]
Grammatik/ Грамматика [67]
Zur Prüfung/ К экзамену [58]
Landeskunde/ Страноведение [31]
Ein wenig Poesie [38]
Kreativ lernen [68]
Umfrage/ Наш опрос
Wozu lernen Sie Deutsch?

Всего ответов: 254
Statistik/ Статистика
Онлайн всего: 1
Гостей: 1
Пользователей: 0
...
Сеть творческих учителей
Главная » Файлы » Grammatik/ Грамматика

Zeitangaben
[ Скачать с сервера (20.2Kb) ] 09.03.2012, 17:47

Zeitangaben

1.  Tag, Woche, Monat, Jahr

Die Frage wann? entspricht der Frage wo? (wo auf der Zeitlinie?) und erfordert den Dativ:

am Morgen, Mittag, Nachmittag, Abend, aber: in der Nacht

am Montag, Dienstag, Mittwoch usw.

am 1. Mai, am Anfang, am Ende, am Wochenende

in dieser, in der vorigen, letzten, in der nächsten, kommenden Woche

in diesem, im vorigen, letzten, im nächsten, kommenden Monat

im Januar, Februar, Marz usw.

im Frühling, Sommer, Herbst und Winter

in diesem, im vorigen, letzten, im nächsten, kommenden Jahr

in diesem Jahrzehnt, im vorigen Jahrhundert, in den 50-er Jahren

Regel: Tag und Tageszeit mit an.

Alles übrige: Woche, Monal, Jahreszeit, Jahr, Jahrhundert mit in.

Merke auch noch folgende Ausdrücke mit in:

im Lauf der Zeit, heute in acht Tagen = heute in einer Woche

heute in vierzehn Tagen = heute in zwei Wochen

im Augenblick fäll es mir nicht ein, im Augenblick ist er nicht zu sprechen = jetzt nicht, später wieder

Ohne Präposition werden gebraucht:

die Jahreszahl: 1950 oder im Jahre 1950

die Feste: Weihnachten, Neujahr, Ostern, Pfingsten

Ausdrücke mit Anfang, Mitte, Ende:

Anfang voriger, dieser, nächster Woche

Mitte Mai, Mitte vorigen, diesen, nächsten Jahres

Ende vorigen, diesen, nächsten Jahres.

Beachte: Zeitangaben mit zu sind nicht temporal, sondern final:

zum Wochenende fahren wir aufs Land, zu Ostern fahren wir nach Rom = um das Wochenende auf dem Land, um Ostern in Rom zu verbringen

Zu Weihnachten hat er mir ein Armband geschenkt = als Weihnachtsgeschenk

Übung: Wann: In oder an?

1. Wann kommt er zurück? ________Montag,  ________Mai, _______ nachst__ Woche. 2. Wann fahren Sie ins Ausland? ______ nächsten Monat, ______Herbst, noch _____ dies .. Jahr.   3. Wann ist es kalt?  ______Abend und _____Nacht, _____Herbst und ______ Winter, _____Dezember und _____Januar. 4. Wann fliegen Sie nach Berlin?  ______Weihnachten, ______ kommenden Montag, ______An­fang nächsten Jahres.   5. Wann beginnen die Ferien? _______ Mittwoch,   _______nächst __ Woche, ______    20. Juni.   6. Ein kleiner Fehler ______ Anfang wird ein großer  Ende.   7. Wann haben Sie Herrn  Waldmann zuletzt gesehen? ______letzten Freitag, ______Ostern, ______Ende voriger Woche 8. Wann beginnt der Kursus? ______1. Marz, ______Anfang März, ______Frühjahr. 9. Wann verreisen Sie? ______ meinem Geburtstag. ______erst__    Oktober, ______erst__          Weihnachten.    10. Wann wurde die Rechnung bezahlt?             ______letzten Dienstag, ______Ende vorigen Monats, ______  10. April.    II. Wann kommen Sie zu Besuch? ______dies__ Sonntag, ______ Pfingsten, ______Anfang nächsten Jahres    12.  Wann schließt die Ausstellung? ______           Ende dieses Monats, _______31. März, ______ kommenden Mittwoch.    13. Wann beginnt das Semester?  ______ Herbst, ______ Mitte Oktober, ______ 15. Oktober.   14. Wann ist das Kleid fertig?  ______Freitag, ______Wochenende,  ______Mitte nächster Woche.   15. Wann wurde Goethe geboren?  ______ 18. Jahrhundert, ______   Mitte des 18. Jahrhunderts, ______  1749, ______            Jahre  1749,    ______ August  1749,  ______ Ende August  1749, ______ 28. August 1749.

In den folgenden beiden Fallen kann die Umgangssprache Präposition und Artikel fortlassen:

1.         bei den Tagen

Sonntag fahren wir zu meinem Bruder. Statt: am Sonntag

2.         bei den Ausdrucken mit dies..., vorig..., letzt..., nächst..., kommend...:

diese Woche           statt         in dieser Woche

vorigen Monat                        im vorigen Monat

nächstes Jahr                          im nachsten Jahr

d.h. es tritt in diesen beiden Fällen der reine Akkusativ ein.

Aber es heißt immer: an diesem, am nächsten, am letzten Tag, wie die Präposition auch immer erhalten bleibt, wenn es sich nicht um aktuelle Zeitangaben, sondern um Zeitangaben innerhalb einer Geschichte oder Erzählung handelt.

Die genaue Zeit wird mit um angegeben: um 11.10 Uhr = um 10 nach 11

Die ungefähre Zeit wird mit um...herum angegeben: um 11 Uhr herum

Bis spätestens 11 Uhr, kurz vor 11 Uhr heißt: gegen 11 Uhr.

Übung: Wann kommen Sie? Antworten Sie mit um, um... herum und gegen! (ca. = circa, ungefähr)

1. 9.15 Uhr   2. ca. 4 Uhr   3. bis spätestens 1/2 8    4. ca. '/25    5. kurz. vor 7 Uhr 6. 5.45Uhr   7. bis spätestens 22    8. 20.15 Uhr   9. ca. 21.30 Uhr    10. 4.25 Uhr 11. kurz vor 12 Uhr (Mittag)

 

3. Zeitspanne

Bei der Angabe der Zeitspanne (Frist, nach Verlauf von...  ) unterscheidet die deutsche Sprache, ob man vorausblickt oder ob man zurückblickt. Im ersten Fall heißt es in (mit Dat.), im zweiten nach:

Er kommt in 10 Min. wieder zurück. - Er kam nach 10 Min. wieder zurück. Er wollte in einer Stunde wieder zurück sein, aber er kam erst nach fünf Stun­den wieder zurück. *

* Aber unterscheide: Er hatte die Arbeit in einer halben Stunde fertig.

Hier ist nicht die Frist, sondern die reine Dauer gemeint, die durch in angegeben wird. Hier heißt die Frage: in wie viel Zeit?, oben heißt sie: wann?

 

Übung:  Wann? In oder nach?

1. Ich springe mal schnell zum Briefkasten. Ich bin ______  zwei Minuten wieder zurück. 2. Sie war beim Frisör und kam erst ______  drei Stunden wieder zurück. 3. Die Arbeit muss______ spätestens einer Woche fertig sein. 4. Ich zieh' mich schnell um ______ fünf Minuten bin ich fertig. 5. Wann ist meine Wäsche fertig (gewaschen, gereinigt)? Ich brauche sie ______  spätestens drei bis vier Tagen. 6. Er ist abgereist, ohne sich zu verabschieden, und hat uns erst______ vielen Wochen geschrieben. 7. Er wollte           einer Stunde zurück sein, aber jetzt, ______ fünf Stunden, ist er immer noch nicht zurück.   8. Er ist operiert worden. Die Ärzte hatten ursprünglich gemeint, er könne frühestens______ zwei Wochen entlassen werden. In Wirklichkeit ist er schon ______ zehn Tagen entlassen worden. 9. Er ist abgereist und wollte uns ______ spätestens vierzehn Tagen schreiben. In Wirklichkeit haben wir jetzt, ______  zwei Monaten, immer noch nichts von ihm gehört.  10. Ich hatte gehofft,  ______ zwei Wochen in Urlaub fahren zu können, aber jetzt, ______ fünf Wochen, sitze ich immer noch im Büro.  11. Die Autoreparatur sollte ______ drei Tagen fertig sein, aber jetzt, ______  acht Tagen, habe ich meinen Wagen immer noch nicht zurück.   12. Verzeihen Sie, dass ich Ihnen Ihr Buch erst ______            so langer Zeit zurückgebe.

4. Zeitspanne und Zeitdauer (vor und seit)

Vor nennt den Zeitpunkt oder Beginn eines Geschehens in der Vorzeitigkeit, seit dagegen die Dauer eines Zustandes, d.h. die Zeitspanne (Zeitstrecke), die seit dem mit vor genannten Zeitpunkt vergangen ist.

Wir haben uns vor zwei Monaten kennengelernt.                                              Wir kennen uns seit zwei Monaten.

Herr Ahrens ist vor einem Jahr nach Kanada emigriert.                                     Herr Ahrens lebt seit einem Jahr in Kanada.

                    

In der folgenden Übung ist also nicht die Präposition zu finden, sondern das zu der Präposition seit passendes  Verb.

Übung: Bilden Sie die korrespondierenden Satze mit seit!

1. Wann habt ihr euch kennengelernt? 2. Familie Behrens ist vor einigen Tagen in ein Hochhaus gezogen. 3. Ich habe meine Uhr schon vor zwei Wochen zum Uhrmacher gebracht. 4. Es hat schon vor Stunden angefangen zu regnen. 5. Vor einer halben Stunde hat es aufgehort zu regnen. 6. Vor zwei Wochen hat sie das Rauchen aufgegeben. 7. Wir sind schon vor drei Jahren aufs Land gezogen. 8. Wir sind erst vor zwei Tagen nach Hause zurückgekehrt. 9. Der Film hat schon vor einer Viertelstunde begonnen. 10. Vor kurzem hat er aufgehört zu arbeiten. 11. Sie hat vor einem Jahr angefangen, Medizin zu studieren. 12. Er hat sein Studium vor ei­nem Jahr abgeschlossen.    13. Er hat sein Studium vor einem Jahr abgebrochen. 14. Herr Willms hat vor wenigen Wochen die Leitung einer Bank übernommen. 15. Frau Hahn hat im Mai ein gesundes Mädchen bekommen. 16. Er wurde schon vor zwanzig Jahren zum Mitglied der Akademie gewählt. 17. Das Museum wurde vor einer Stunde geschlossen. 18. Der Kranke ist vor einer halben Stunde eingeschlafen. 19. Ich habe ihn vor einem Jahr zum letzten Mal gesehen. 20. Das habe ich erst vor wenigen Stunden erfahren. 21. Davon hat man schon vor fünf Jahren gesprochen. 22. Ich habe vor einer Woche zum letzten Mal Zeitung gelesen. 23. Die Firma wurde schon vor mehr als hundert Jahren gegründet. 24. Sie haben vor fünf Monaten geheiratet.

 

Категория: Grammatik/ Грамматика | Добавил: mistelena | Теги: Deutschunterricht, Deutsch lernen, Prüfung, Grammatik
Просмотров: 941 | Загрузок: 167 | Рейтинг: 0.0/0
Всего комментариев: 0
Добавлять комментарии могут только зарегистрированные пользователи.
[ Регистрация | Вход ]
Neue Fotos
Uhr
Neues
Wetterbericht
Sehenswert
Мультфильм Thema немецкий язык мульфильм викторина грамматика немецкого языка Wettbewerb Рождество головоломки Feste Deutschunterricht Texte Materialien Phonetik Duden изучение немецкого языка Landeskunde Deutschland Tests On-line-Übungen Lesen deutsch Sprachdiplom video Weihnachten Deutsh lernen Neujahr германия Немцы 2011 год методика Hören Hörtexte PODCAST Taxi zum Unterricht Zeitschrift kreatives Lernen Gedichte Advent Prüfung Audieren Test Olympiade Deutsch lernen Leseverstehen Spiele Text Lexik Themen Grammatik Lieder spielen Rechtschreibung Poesie Aktuelles film berlin страноведение ФРГ Essay Schriftliche Aussage Deutsch lehren Unrerrichtsentwurf Hörverstehen А1 Dialog Lesetext musik Wortschatz Mindmap Kopiervorlagen Pädagogik Übungen Wotrschatz bücher literatur ЕГЭ Kommunikation Lernkarte Aussprache Lustiges Arbeitsblatt Lektüre Litrratur Deutsch – Warum nicht ЕГЭ ЕГЭ_немецкий язык Ostern lied Anfänger ABC ГИА a1 Klausur Stereotype немецкий freundschaft Jahreszeiten Kindergedichte b1 Unterricht
Suchmaschine
Freunde/ Друзья
  • Сайт гимназии № 133
  • Интернет - кабинет "Cool School"
  • WOlist.ru - каталог качественных сайтов Рунета
  • не НАШИ дети
  • Сообщество uCoz
  • FAQ по системе
  • Инструкции для uCoz

  • mistelena © 2016
    Бесплатный конструктор сайтов - uCoz